Abteilungsfahrt der Leichtathleten zum Superfly nach Hannover

Nach einen sehr erfolgreichen Jahr der Leichtathleten des TuS Ovenhausen ging es am vergangenen Sonntag zum Superfly nach Hannover. Dort konnte man in einem 2000 m² großen Indoor Trampolinpark nochmals seine sportlichen Kräfte messen. Mit sehr viel Spaß für die Kleinen und Großen ging es dann nach einem gemeinsamen Essen mit dem Bus wieder nach Hause.
Mit Stolz kann das Trainerteam auf das erfolgreichste Jahr in der Vereinsgeschichte zurückblicken. Es wurden insgesamt 53 Kreismeisterschaften gewonnen.
Über den zweiten Platz der Hochstift-Cub Serie im Schülerbereich äußerte sich Stefan Risse, Vorsitzender und Leichtathletikobmann des TuS sehr positiv.
Sehr erfreulich ist die Entwicklung im Erwachsenenbereich. Mit dem 3. Platz im Hochstift-Cup über die meisten Finisher und auch den 3. Platz über die meisten gelaufenen Kilometern, ist man sehr zufrieden.
Die internen Ehrungen der Sportler werden im Februar in einer Feierstunde bei Kaffee und Kuchen vorgenommen.

Bilder findet Ihr  hier

Das Superfly findet ihr hier

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.